Kriminal Journal 01

KJ_01

Neuer Artikel

Der Maresch und der Fröhlich präsentieren in der ersten Ausgabe vom Kriminal Journal die Premiere vom Maskenmann. Der liebe Augustin kämpft mit Hammer und Sichel gegen das Böse und im Ratzenstadl tobt die Feuerhölle.

Unser ersten Heft! Früher mal ganz billig, jetzt nur noch um 10,- Euro zu haben.

Von Maresch und Fröhlich.

56 Seiten, schwarz/weiß

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

10,00 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Kriminal Journal 01.

  • Blaue Bohnen im Kaffee, 1. Episode. Detektiv Karasek ahnt nichts gutes, als Agnes Mandl in sein Büro stürzt und wortwörtlich an seinen Lippen hängt. Ist die Frau des Kaffee-Barons von Wien wirklich in Not oder doch nur berechnendes Luder? Pech für den Detektiven, dass die Wachstube von Kommissar Felber nicht nur korrupt bis auf die Kochen ist, sondern auch blöd wie ein Fetzn. Dass der Maskenmann auch noch für Gerechtigkeit sorgen möchte, macht Karaseks Leben nicht leichter.

  • Ratzenstadl. So ging es damals zu in Wien, oder genauer gesagt in Marageten. Ein penibelst recherchiertes Drama aus der Welt der Kinderheime und Klosterschüler.

  • Oh du lieber Augustin! Der erste Auftritt unseres Helden, der mit Hammer und Sichel für das Gute in der Welt kämpft. Bishof Radi steht unserem Helden tapfer und fromm zur Seite, doch längst hat sich das Böse in der Unterwelt von Wien angesiedelt und wartet auf einen geeigneten Augenblick um die Oberwelt einzunehmen.

Letzte Gelegenheit! Nur noch wenige Hefte verfügbar!